Trauerzitate und Sprüche religiöser Herkunft

Trauerzitate religiöser Herkunft. Texte, Sprüche und Zitate speziell für Trauerkarten, Traueranzeigen und Danksagungen

Trauerzitate stehen meistens auf der oberen Hälfte der Klappkarte, können aber auch auf der Vorderseite erscheinen. Hier und auf den nächsten Seiten finden Sie bekannte, weniger bekannte und außergewöhnliche Zitate und Sprüche für Trauerkarten und Traueranzeigen.

Religiöse Zitat | Weltliche Zitate >>

Spruch: AT 601

Am Ende des Weges stehen eine riesige,
ständige Wonne und ein grenzenloses Ja zum Sinn aller Dinge.

Quelle: Buddhismus
Spruch: AT 602

Wie der Reisende in einer Herberge auf dem Weg Rast macht,
so kehrt das Wesen auf der Reise der Existenz in ein Leben ein.

Quelle: Shantideva
Spruch: BT 401

Ich bin die Auferstehung und das Leben,
wer an mich glaubt,
wird leben, auch wenn er stirbt.

Quelle: Bibel – Johannes 11,25
Spruch: BT 402

Die Liebe sucht nicht das Ihre,
sie erträgt alles,
sie glaubt alles,
sie hofft alles,
sie erduldet alles. Die Liebe vergeht niemals.

Quelle: Bibel – 1. Korintherbrief 13
Spruch: BT 403

Euer Glaube bestehe nicht auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft.

Quelle: Bibel – 2. Korintherbrief 5
Spruch: BT 404

Gott ist unsere Zuversicht und Stärke,
eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben.

Quelle: Bibel –  Psalm 46,2
Spruch: BT 405

Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen

und der Tod wird nicht mehr sein.

 

Quelle: Bibel – Offenbarung 21.4
Spruch: BT 406


Seht, wie groß die Liebe ist, die der Vater uns geschenkt hat:
Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es.

Quelle: Bibel – 1.Joh,3,1
Spruch: BT 407

Auch wenn ich wandern muss in finsterer Schlucht,
ich fürchte doch kein Unheil; denn Du bist bei mir.

Quelle: Bibel – Psalm 23,4
Spruch: BT 408

Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben,
weder Engel noch Mächte noch Gewalten,
weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges,
weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur
uns scheiden kann von der Liebe Gottes,
die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.

Quelle: Bibel – Röm 8,38f
Spruch: BT 409

Gott, der Jesus von den Toten auferweckt hat,
wird auch unseren sterblichen Leib lebendig machen
durch seinen Geist, der in uns wohnt.

Quelle: Bibel – Vgl. Röm 8,11
Spruch: BT 410

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst;
ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

Quelle: Bibel – Jesaja, 43
Spruch: BT 411

Ein jegliches hat seine Zeit,
und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.

Quelle: Bibel – Prediger Salomo, 3,1
Spruch: BT 412

Ich werde einen Engel schicken,
der Dir vorausgeht. Er soll Dich
auf dem Weg schützen und Dich
an den Ort bringen, den ich bestimmt habe.
Achte auf ihn und hör auf seine Stimme.

Quelle: Bibel – Exodus 23,20
Spruch: BT 413

Ich will ihr Trauern in Freude verwandeln.

Quelle: Bibel – Jeremia 31,13